Liebe Freunde des kleinen weißen Balles !

Oststeinbek : „ wir haben Lehrgeld gezahlt….“

Man kann es drehen und wenden wie man will , wir waren nicht gut und die anderen 4 Clubs
waren deutlich besser, das reicht dann eben nur zum 5. Platz.
Andererseits haben wir trotzdem einen schönen Tag gehabt und in Holm muss deshalb auch keine
Uhr umgestellt werden…..Unisono haben wir aber festgestellt, dass es doch etwas anderes ist,
wenn man für ein Team kämpft, oder nur für sich allein verantwortlich zeichnet.

Fazit: es kann nur besser werden !

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ hat es schon Seppl  Herberger knallhart auf den Punkt gebracht!

Der nächste Auftritt der AK 65/2 findet am 5. Juni in Pinnau statt: